Christenlehre und Kinderarbeit
Die Christenlehre

In der Christenlehre treffen sich getaufte und ungetaufte Kinder, die das Grundschulalter erreicht haben, in der Regel wöchentlich. Mitarbeiterinnen unserer Gemeinde Katechetinnen, Pfarrer, Ehrenamtliche sammeln sie und möchten den Kindern Wärme und Geborgenheit geben. Das geschieht in unterschiedlichen Angeboten.

 

Bild: Blume der Christenlehre

 

Die Kinder erleben Gemeinschaft in einer Gruppe und können Möglichkeiten von Zusammenleben erlernen, die für ihr eigenes Leben hilfreich sind.

 

In den Angeboten der Gemeinde wollen wir Kinder begleiten und mit ihnen erkunden, wofür es sich zu leben lohnt. Die Bibel als Buch des Lebens gibt uns dafür Orientierung. In der Bibel und aus Zeugnissen vieler Menschen erfahren wir:


Kontakt:

Hannelore Krüger
Hilde Anlauff