Hausabendmahlsfeiern

Bild: Hausabendmahl PatheneSchön, dass wir in unsern Gottesdiensten regelmäßig das Heilige Abendmahl feiern können und daraus Stärkung für unsern Alltag empfangen. Manch einer/einem fehlt diese Stärkung und die Gemeinschaft, in der wir leibhaftig Gottes Zuspruch erfahren, wenn sie/er durch Krankheit oder Behinderung nicht daran teilnehmen kann. Die Pfarrerinnen und Pfarrer unserer Gemeinde sind gerne bereit, in die Häuser bzw. Wohnungen zu kommen, um mit Ihnen einen Hausabendmahls-gottesdienst zu feiern. Schön ist es besonders, wenn sich Angehörige oder Nachbarn oder Freunde oder bekannte Gemeindeglieder finden, die sich einladen lassen und es in der privaten Wohnung zu einer ähnlichen Abendmahlsgemeinschaft kommt, wie in der Kirche. Wenn Sie in eine solche Lage kommen, scheuen Sie sich nicht, eine Pfarrerin oder einen Pfarrer unserer Gemeinde zu bitten. Sie können diese Bitte auch im Gemeindebüro melden. Jedenfalls werden Sie staunen, welche beruhigende Kraft von einer solchen Feier ausgeht.

 

H.L.