Die Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) - Lebus umfasst das Stadtgebiet von Frankfurt (Oder) und sieben dörfliche Ortsteile und die eigenständige Stadt Lebus. Die Kirchengemeinde hat 12 Kirchen, 7 Gemeinde- bzw. Pfarrhäuser und 4 Kindergärten. Es gibt in unserer Gemeinde sehr viele engagierte Ehrenamtliche. Zur Zeit zählt unsere Statistik etwa 360 Personen, die sich ehrenamtlich im Besuchsdienstkreis, im Posaunenchor, beim Orgelspielen, bei der Offenen Kirche, im Kindergottesdienstkreis, in zahlreichen Ausschüssen und Gremien und an vielen anderen Stellen engagieren. Daneben beschäftigt unsere Kirchengemeinde ca. 35 Personen im hauptamtlichen Dienst: dazu gehören die Pfarrer, der Kantor, die Katechetinnen, die Küster, die Kindergärtnerinnen und andere.

Leitung

Geleitet wird unsere Kirchengemeinde vom Gemeindekirchenrat (GKR). Zu diesem Gremium gehören 20 Kirchenälteste und 13 Ersatzälteste. Der Gemeindekirchenrat setzt sich aus den Pfarrern der Kirchengemeinde und jeweils aus den Gemeindebezirken gewählten Ältesten zusammen. Er tagt monatlich und fasst über alle Angelegenheiten der Kirchengemeinde Beschlüsse. Geleitet wird der Gemeindekirchenrat vom GKR-Vorsitzenden. Daneben gibt es einen Geschäftsführungsrat, der zwischen den Sitzungen die Geschäfte führt. Neben dem GKR gibt es vier Ausschüsse, die zu bestimmten Themen inhaltlich arbeiten: Immobilien und Bau, Haushalt und Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Kita- und Mitarbeiteraufsicht.

Der Geschäftsführungsrat:  Herr Peter Fritsch und Pfarrerin Gabriele Neumann, Pfarrerin Irene Brockes und Herr Rüdiger Hund-Göschel


Das Motto unserer Kirchengemeinde lautet: Suchet der Stadt Bestes! (Jeremia 29,7)