Der Herr ist auferstanden.
Er ist wahrhaftig auferstanden!
Halleluja.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes und frohes Osterfest!
Bleiben Sie behütet und Gott befohlen.

 


ukraine 2022

 → Besuchen Sie unsere Ukraine-Sonderseite

Friedensgebet  —  Spenden-Information  —  und weitere Informationen


 

Sie finden hier unsere Gottesdienste, Veranstaltungen und Informationen über unser Gemeindeleben.

 

Jan 2021 TUC00029 DxO

 

Herzlich willkommen!

Es ist schön, dass Sie uns auf der Website unserer Evangelischen Kirchengemeinde besuchen. Gern informieren wir Sie über unsere aktuellen Angebote. Sie finden hier unseren aktuellen Gemeindebrief, unsere Gottesdienstpläne und Informationen über unser Gemeindeleben.

Auf unserem YouTube-Kanal  sind Sie richtig, wenn Sie einen lebendigen Eindruck gewinnen wollen vom vielfältigen geistlichen Leben in unserer Gemeinde. Lassen Sie sich überraschen! Selbstverständlich können Sie gern persönlich Kontakt (Formular) zu uns aufnehmen.
Und wenn Sie gern einmal über den Tellerrand schauen wollen, dann empfehlen wir Ihnen die Website unseres Kirchenkreises. Auch hier finden Sie viele interessante Angebote und Informationen unter: www.ekkos.de

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise durch die virtuelle Welt unserer Gemeinde.

Und wer weiß: Demnächst treffen wir uns persönlich z. B. in einem unserer Gottesdienste.

Pfarrerin Katharina Falkenhagen mit dem gesamten Team

Unter "Aktuelles" finden Sie unsere Hinweise zur Corona-Lage

Aktueller Newsletter der EKD (Evangelischer Kirche in Deutschland) vom 20.05.2022

Unser Online-Veranstaltungskalender - Hier klicken und ansehen 


Der aktuelle Gemeindebrief

Gemeindebrief April / Mai 2022 - Hier klicken und ansehen

Gottesdienste April / Mai 2022 - Hier klicken und ansehen


 

09.03.2020 | Imagefilm — Die Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) - Lebus stell sich vor

© Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) – Lebus
Konzept: Jette Neumann und Ingo C. Rosche | Aufnahmen und Schnitt: Jette Neumann
Text: Katharina Falkenhagen | Musik Konrad Gerber | Sprecher: Robin Busch 

Alle vergangenen Videos können Sie sich HIER in unserem YouTube-Kanal anschauen!


Die Sammlung von Kollekten und Spenden gehört zu jedem Gottesdienst dazu. Und so fragen Sie sich: Wie kann ich denn in der aktuellen Situation meine Kollekte an dem jeweiligen Sonntag geben? Hier finden Sie unseren aktuellen Plan. Sie können uns unter Angabe des Zweckes gern Ihre Spende auf unser Gemeindekonto HIER überweisen. Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, vergessen Sie bitte nicht, Ihren Namen und Ihre Adresse auf der Überweisung zu vermerken. »Gott segne Geber und Gaben.«

KOLLEKTENPLAN 2022 - Hier klicken und ansehen


Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. lhre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute ldeen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen,Kommunen oder Bildungseinrichtungen.
 
Durch den Ausstausch von Kühlgeräten in der Küche unserer Kindertagesstätte Kreuz und dem Einbau von Verschattungseinrichtungen an der Kita St. Georg und Kita Kreuz und Dank der entsprechenden Förderung durch die öffentliche Hand kann sich die Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) – Lebus ganz praktisch für den Klimaschutz engagieren.

 

NKI Klima

 

Seelsorge Logo


Die Telefonseelsorge

erreichen Sie unter folgende Telefonnummern:  

0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222


  csm Logo Faire Gemeinde

 

 
Text zum Banner
Demonstrant und Demonstrantin vor der russischen Botschaft in Berlin (Foto vom 24.02.2022). Wenige Stunden nach dem russischen Angriff auf die Ukraine finden am Donnerstag erste Mahnwachen, Friedensgebete und Demonstrationen bundesweit statt.
Fotos: epd bild/Rolf Zöllner

 → Zur Sonderseite des EKD "Frieden für die Ukraine"

Beachten sie auch unsere Informationen und Angebote unter  → AKTUELLES

 

Kleiderkammer

 kleiderkammer

 

Schule auf Zeit in Lebus 

DKHW Logo gefrdert durch rgb 

Schule auf Zeit 2    Schule auf Zeit 1

 

Begrüssungsbeutel für Kinder 

 Mittlerweile haben wir die 3000 geschafft!!!!! Großes Dankeschön an alle Ehrenamtlichen. 

Begrssungsbeutel

 

Begleitdienst der Bahnhofsmission 

Die Bahnhofsmission organisiert Begleitdienste in den Zügen, die über Frankfurt (Oder) nach Berlin fahren. Während der Fahrt leisten die Ehrenamtlichen wichtige Beratung und Hilfe, um die Flüchtlinge auf ihre Ankunft in Berlin vorzubereiten. Gern können Sie sich für diesen Dienst schulen lassen. 

Berliner Stadtmission - Bahnhofsmission

csm WesteBaMiSchriftzug klein Foto Maximilian Norrmann f216d001d0

 

Anleitung für ein kurzes Friedensgebet

 

Gebet für Frieden in der Ukraine 

Zeugnisse unserer Betroffenheit: 

Wir erzählen uns, was wir gehört und gesehen haben.

Vielleicht haben wir gemeinsam Nachrichten geschaut.

Welche Gefühle löst alles aus?

Erschrecken, Angst, Traurigkeit, Sorge

Wo sitzen in uns diese Gefühle?

Wir atmen;

schweigen, malen, singen.

Gebet für den Frieden:

Gott, wir sagen dir, was uns beschäftigt.

Wir sehen Bilder mit Krieg.

Wir sehen Panzer.

Menschen sind auf der Flucht.

Wir bitten um Frieden im Land Ukraine.

Frieden für die Kinder.

Frieden für die jungen Menschen.

Frieden für die alten Menschen.

Kerzen entzünden

Jede und jeder kann eine Kerze in die Mitte stellen.

Ich zünde eine Kerze an für ..........

Gemeinsam beten wir: „Vater unser im Himmel...“

Segen

Wir stellen uns in einen Kreis, nehmen uns an die Hände.

Gott segne uns.

Gott gibt uns seinen Frieden. Amen

(März 2022, Hartwin Schulz, Diakon, Hoffnungstaler Stiftung Lobetal)

 

Nothilfe Ukraine

Download Anzeige als PDF "Nothilfe Ukraine"
 
 
Hilfsorganisationen rufen zu Spenden für die Opfer des Kriegs in der Ukraine auf. Hier einige Spendenkonten, die vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) zusammengestellt wurden; meist sind auch Online-Spenden möglich. Alle Organisationen unterstützen laut DZI Betroffene in der Ukraine sowie vor dem Krieg flüchtende Menschen und tragen das DZI-Spendensiegel. Eine umfassendere Liste ist über das DZI abrufbar.
 
Ärzte der Welt: IBAN DE06 1203 0000 1004 3336 60 (Deutsche Kreditbank), Stichwort: Not- und Krisenhilfe Ukraine (www.aerztederwelt.org)
 
Ärzte ohne Grenzen: IBAN DE72 3702 0500 0009 7097 00 (Bank für Sozialwirtschaft), (www.aerzte-ohne-grenzen.de)
 
Aktion Deutschland Hilft: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30 (Bank für Sozialwirtschaft), Stichwort: Nothilfe Ukraine (www.aktion-deutschland-hilft.de)
 
Deutscher Caritasverband: IBAN DE88 6602 0500 0202 0202 02 (Bank für Sozialwirtschaft), Stichwort: Nothilfe in der Ukraine (www.caritas.de)
 
Deutsches Komitee für UNICEF: IBAN DE57 3702 0500 0000 3000 00 (Bank für Sozialwirtschaft), Stichwort: Ukraine Nothilfe (www.unicef.de)
 
Deutsches Rotes Kreuz: IBAN DE63 3702 0500 0005 0233 07 (Bank für Sozialwirtschaft), Stichwort: Nothilfe Ukraine (www.drk.de)
Diakonie Katastrophenhilfe: IBAN DE68 5206 0410 0000 5025 02 (Evangelische Bank), Stichwort: Ukraine Krise (www.diakonie-katastrophenhilfe.de)
 
SOS-Kinderdörfer weltweit: IBAN DE81 4306 0967 2222 2000 05 (GLS Gemeinschaftsbank), Stichwort: Ukraine: Nothilfe für Kinder und Familien (www.sos-kinderdoerfer.de)
 
UNO-Flüchtlingshilfe: IBAN DE78 3705 0198 0020 0088 50 (Sparkasse KölnBonn), Stichwort: Ukraine-Nothilfe (www.uno-fluechtlingshilfe.de)
 
Zusammenstellung DZI: http://u.epd.de/249u
 

Unsere Kirchengemeinde besteht aus 9 Gemeindebezirken.

Jeder Gemeindebezirk hat einen Gemeindebezirksvorstand, der sich um die Belange des Bezirkes kümmert. Zu jedem Gemeindebezirk gehören Kirchen bzw. ein Gemeindehaus. Jeden Sonntag feiert die Gemeinde in allen drei Innenstadtgemeindebezirken Gottesdienst. Die dörflichen Gemeindebezirke haben mindestens einen Gottesdienst im Monat. Die Gemeinde feiert regelmäßig Stadtgottesdienste, zu der sich dann alle an einem Ort treffen. Besondere Höhepunkt sind dabei Kantatengottesdienste oder spezielle Familiengottesdienste.

Die evangelische Kirchengemeinde entstand 1998 aus mehreren eigenständigen Gemeinden der Stadt Frankfurt (Oder). Lebus kam 2013 hinzu.Damit entstand die Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) - Lebus.

Das eigentliche Gemeindeleben vor Ort wird maßgeblich durch die Gemeindebezirke bestimmt. Jeder Gemeindebezirk hat mindestens eine eigene Predigstätte.

Ganz herzlich laden wir Sie zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Kirchengemeinde ein.
Außerdem finden Sie hier einige Informationen zur Geschichte unserer Kirchen.

 


Osterkirchen 2021

Wir laden Sie ein auf eine besinnliche Reise zu den Kirchen unserer Gemeinde.

 

Sie sind auf der Suche nach Menschen, mit denen Sie gern Ihre Freizeit verbringen möchten

oder mit denen Sie über den Glauben ins Gespräch kommen können?
Sie möchten gern für andere da sein und sich ehrenamtlich engagieren?
Dann sind Sie bei uns genau richtig?

 

MITMACHEN ArbeitseinsatzMITMACHEN imBootMITMACHEN Gottesdienst

 

 

 

 

 

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten.

  • Sie können unsere Gottesdienste besuchen oder selbst mit gestalten.
  • Sie können nach einem Kurs Lektor oder Lektorin werden und Gottesdienste halten.
  • Sie können in unseren Chören (kirchenmusik-ffo.de) singen und musizieren.
  • Sie können im Kindergottesdienstkreis mitmachen. Unsere Gemeindepädagogin ist für Sie ansprechbar.
  • Sie können in unseren Gremien mitarbeiten und so zum Gelingen unseres Gemeindelebens beitragen.
  • Sie können unsere vielfältigen Kultur – und Bildungsangebote wahr nehmen.
  • Sie können als „Tempelwächter“ in der St. Gertraud-Kirche tätig werden.
  • Sie können in unseren verschiedenen Gesprächskreisen und Gruppen eine geistliche Heimat und gute Freunde finden.
  • Sie können mit freundlichen Menschen auf Reisen gehen.
  • Sie können in unserem Besuchsdienst mitmachen oder Gemeindebriefe austragen.
  • Sie können sich ganz praktisch Vorort für den Erhalt unserer Kirchengebäude engagieren.
  • Sie können in die Geschichte unserer Kirchen eintauchen.
  • Sie können sich zum Kirchenführer/ zur Kirchenführerin ausbilden lassen und selbst Führungen anbieten.
  • Sie können …. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Und seien Sie gewiss! Sie werden gute Freunde bei uns finden!

 

Gern können Sie Mitglied unserer Gemeinde  werden!

Die Eintrittskarte in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen ist die Taufe im Gottesdienst oder bei einem unserer großen Tauffeste.

Erklärvideo TAUFE

Auf die Taufe können Sie sich im individuellen Gespräch mit einer unserer Pfarrerinnen oder in einem Glaubenskurs vorbereiten. Gern beantworten wir alle Ihre Fragen.
Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!

Wir freuen uns auf Sie!