Kirchliche Feiern anlässlich von Jubiläen

Bild: Jubiläum - Goldene Hochzeit mit Pfarrer LabitzkeRunde Geburtstage werden von vielen Menschen besonders gefeiert. Immer wieder einmal hören wir, dass Eheleute Silberne oder Goldene oder gar Diamantene Hochzeit feiern. Jubiläen sind Höhepunkte im Leben von Menschen. Wenn ein solcher Höhepunkt erreicht ist, schaut man gerne und voll Dankbarkeit zurück; aber auch voller Zukunftserwartung nach vorn. Christlicher Glaube hat sowohl für die Dankbarkeit in der Rückschau wie auch für die hoffnungsvolle Zukunftserwartung eine klare Adresse. Wir sind dankbar für Gottes Schutz, Geleit und Bewahrung auf unserm bisherigen Lebensweg. Wir erbitten von Gott, dass er uns auch auf dem vor uns liegenden Weg nahe ist, uns beschützt, uns bewahrt und Kraft gibt für die Gestaltung unseres Lebens.

Einen runden Geburtstag kann man z. B. mit einer Andacht im Familien- und Freundeskreis beginnen. Man kann das selber machen; man kann aber auch eine Pfarrerin oder einen Pfarrer darum bitten. Es kann zu Hause in den eigenen vier Wänden oder am Ort des geselligen Feierns in einer Gaststätte, aber auch in einer Kirche stattfinden.

Gleiches gilt für die Feier der Silbernen (25 Jahre), der Goldenen (50 Jahre), der Diamantenen (60 Jahre) Hochzeit. Manchmal erreichen Eheleute sogar die Eiserne (65 Jahre) oder gar die Steinerne (70 Jahre) Hochzeit.
Wenn Sie ein solches Jubiläum haben und dazu eine kirchliche Feier wünschen, wenden Sie sich ohne Scheu an die Pfarrerin / den Pfarrer, von der / dem Sie diesen Dienst wünschen. Oder fragen Sie im zentralen Gemeindebüro unserer Kirchengemeinde nach.

Silberne bzw. Goldene Konfirmationen werden in den Gemeindebezirken der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt(Oder) unterschiedlich gefeiert. Es gibt die jahrgangsweise Feier in der Kirche, in der die Konfirmation einst stattgefunden hat. Es gibt aber auch die jahrgangsübergreifenden Feiern, alle sind grundsätzlich offen auch für Menschen, die heute in Frankfurt(Oder) zu Hause sind, aber einmal andernorts konfirmiert wurden. Wenn Sie Ihr persönliches Jubiläum in einem solchen Rahmen feiern möchten, wenden Sie sich bitte an eine Pfarrerin / einen Pfarrer unserer Gemeinde oder fragen Sie im Gemeindebüro nach.

 

H.L.